DVD-Auflösung: welche Auflösung haben DVDs und wie kann man sie verbessern

Markus Kratzenberg Markus Kratzenberg / 20.01.2020

Haben Sie eine große DVD-Sammlung zu Hause? Ärgern Sie sich über die schlechte DVD-Qualität, wenn Sie sie auf dem Fernsehen anschauen? In der Tat hat DVD nur eine ganz niedrige Auflösung. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen alle relevanten Kenntnisse für DVD-Auflösung an.

DVD-Auflösung

Teil 1: DVD-Auflösung - FAQs

Frage 1: Was ist die normale DVD-Auflösung?

Die Standardauflösung der DVD beträgt 720 x 480 Pixel für NTSC und 720 x 576 Pixel für PAL im Seitenverhältnis 4: 3 oder 16: 9. Diese DVD-Auflösung wird oft als 480p SD bezeichnet, und hat nichts mit HD zu tun.

Frage 2: Erhält man höhere DVD-Auflösung, wenn er 720p & 1080p HD Videos darauf brennt?

Sie denken vielleicht, dass Sie eine 720p DVD-Auflösung erhalten, wenn Sie eine 720p-Videodatei auf DVD brennen. Das ist leider falsch. Die DVD-Authoring Software wandelt Videos automatisch in die entsprechende DVD-Auflösung um, egal ob die Videos in 720p, 1080p oder 4K sind. Deshalb gibt es keine 720p DVD.

Frage 3: DVD auf HDTV wiedergeben - wie sieht die Qualität der DVD-Auflösung aus?

Die meisten Fernseher (HDTV, 4K TV) können DVDs so skalieren, dass sie auf den gesamten Fernsehbildschirm passen. Aber die DVD-Qualität ist noch SD. Wenn Sie in einer bestimmten Entfernung zuschauen, wird der visuelle Effekt der DVD nicht beeinträchtigt. Aber wenn Sie in der Nähe sind, sehen Sie die unscharfen Bildpunkte.

Frage 4: Was ist der Unterschied zwischen DVD und Blu-ray in Bezug auf die Auflösung?

DVD bietet eine Auflösung von 720 × 480 Bildpunkten und 720 x 576 Bildpunkten, während Blu-ray eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten hat. Blu-ray wird der Nachfolger der DVD genannt, und hat fünfmal so hohe Auflösung als DVD.

Frage 5: Ist es sinnvoll, DVD in 720p oder 1080p Auflösung umzuwandeln?

Viele Filmfans möchten ihre DVDs in 720p und 1080p umwandeln, und denken, dass eine höhere Auflösung bessere Qualität bedeutet. Aber die Hochskalierung wird keine neuen Bildpunkte hinzufügen, sondern die vorhandenen Punkte vergrößern und multiplizieren. Sie können die DVD-Auflösung auf 720p hochskalieren, aber es ist nicht sinnvoll, DVD in 1080p zu konvertieren.

Teil 2: DVD-Auflösung verbessern

Möchten Sie die Auflösung Ihrer DVD verbessern und vielleicht in 720p umwandeln? Folgend zeigen wir Ihnen, wie man dazu vorgeht.

AnyMP4 DVD Ripper ist eine professionelle DVD Converter Software und kann DVDs schnell in alle gängigen Videoformate konvertieren. Mit der fortschrittlichen Videoverbesserungs-Technik können Sie leicht DVD-Auflösung verbessern und eine höhere Qualität bekommen. Es ist auch eine gute Idee, DVD auf PC zu kopieren und zu speichern.

Downloaden und installieren Sie bitte diese Software. Dann Sie der unten stehenden Anleitung, um DVD-Auflösung zu hochskalieren.

Schritt 1: Starten Sie die Software. Klicken Sie auf „Disc laden“ und wählen Sie einen gewünschten Modus. Nach dem Analysieren der DVD nun werden alle Titel in der Dateiliste angezeigt.

DVD-Disc laden

Schritt 2: Klicken Sie auf „Bearbeiten“ und dann auf „Verbessern“. Dann aktivieren Sie die Option „Auflösung hochskalieren“.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil von „Profil“ und wählen Sie ein Profil unter „HD Videoformate“. (Das MP4-Format mit H.264 Codec wird empfohlen.) Dann klicken Sie auf „Einstellungen“ und ändern Sie die Auflösung zu 1.280 x 720.

Profil wählen

Schritt 4: Klicken Sie auf „Konvertieren“, um die DVD in Video umzuwandeln. Der Vorgang dauert Minuten bis Stunden, je nach der Länge der DVD.

DVD rippen

Fazit

Oben haben wir Ihnen alles rund um DVD-Auflösung vorgestellt. Jetzt können Sie mit AnyMP4 DVD Ripper Ihre DVD-Sammlung mit einer höheren Qualität abspeichern. Darüber hinaus wird der DVD-Regionalcode nach der Konvertierung entfernt. Laden Sie jetzt die Software herunter und probieren mal aus!