Sie sind hier: Startseite -> Anleitung -> Video Converter für Mac -> Video für iPad auf Mac konvertieren

Wie kann man Video für iPad auf Mac konvertieren?

Haben Sie Videos in gängigen Formaten wir AVI, MKV, FLV von Freunden oder online bekommen? Wollen Sie die Videos auf Ihrem iPad unterwegs ansehen? Wenn Sie Ihre Videos auf iPad ansehen möchten, sollen Sie zuerst die Videos in iPad-kompatible Videoformate umwandeln.

Dabei ist AnyMP4 Video Converter für Mac das einfachste Tool für Sie, Video für iPad auf Mac zu konvertieren. Folgen Sie bitte die folgende Anleitung Schritt für Schritt.

Der Video Converter unterstützt Mac OS X 10.5 oder höher (inkl. 10.10 Yosemite). Laden Sie die Mac App hier herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Macbook oder iMac.

Schritt 1: Ihre Videos hinzufügen

Starten Sie die Software "Video Converter für Mac" und klicken Sie auf den Button "Detei hinzufügen", um Ihre Videos durchzusuchen und in die Software hinzuzufügen.

Videos hinzufügen

Schritt 2: Videos bearbeiten

Wenn Sie mit dem originalen Video umzufrieden sind, könnne Sie das Video berabeiten. Mit dem Video Converter können Sie Videolänge schneiden, Bildbereich zuschneiden, Wasserzeichen einfügen und Effekte einstellen.

Videolänge schneiden

Schritt 3: Ausgabeformat für iPad wählen

In der "Profil"-Liste wählen Sie ein passendes Ausgabeformat für Ihr iPad. Der Mac Video Converter bietet Ihnen Ausgabeformate für alle iPad-Modelle. Klicken Sie auf den Button "Einstellungen" neben der "Profil"-Liste. Hier können Sie weitere Parameter wie Encoder, Auflösung, Bitrate usw. einstellen.

Ausgabeformat für iPad wählen

Schritt 4: Die Konvertierung starten

Nach allen Einstellungen klicken Sie auf den Button "Konvertieren". Die Konvertierung wird in wenigen Minuten abgeschlossen. Klicken Sie auf "Ordner öffnen", und die MP4 Videos finden Sie in dem Ausgabeordner. Dann können Sie die MP4 Videos auf Ihr iPad laden und jederzeit ansehen.

Video für iPad auf Mac konvertieren
 

Probier mal mit dem besten Video Converter für Mac!