Video-Lautstärke erhöhen: Diese 3 Methoden machen es einfach

Markus Kratzenberg Markus Kratzenberg | 07.04.2020 | Video

Die Lautstärke eines Videos ist genauso wichtig wie die Bildqualität. Manchmal kann es passieren, dass die Lautstärke eines mit Smartphone aufgenommenen Videos zu gering ist. Im diesem Fall suchen Sie vielleicht nach einem Tool, das Video-Lautstärke erhöhen kann.

Video-Lautstärke erhöhen

Es gibt viele Volume Booster Apps, die Video-Lautstärke nachträglich ändern können. Folgend stellen wir Ihnen die drei besten Methoden vor, mit denen Sie Ihre Videos lauter machen und den perfekten Ton erhalten können.

Methode 1: Video-Lautstärke erhöhen mit AnyMP4 Video Converter Ultimate

Suchen Sie nach einem Lautstärke-Booster, ist AnyMP4 Video Converter Ultimate eine gute Wahl. Das Programm ist nicht nur ein Video-Umwandlungsprogramm, sondern auch ein Bearbeitungsprogramm mit einem großen Funktionsumfang.

Mit AnyMP4 Video Converter Ultimate können Sie leicht die Lautstärke Ihres Videos bis zu 200% erhören. Mit wenigen Klicks können Sie das schaffen. Darüber hinaus kann das Programm Audio aus DVD extrahieren, Video in Audio umwandeln.

Laden Sie jetzt AnyMP4 Video Converter Ultimate auf Ihrem PC oder Mac herunter, und installieren es. Folgen Sie der Anleitung unten, um Ihr Video lauter zu machen.

Schritt 1: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf die Schaltfläche „Dateien hinzufügen“. Wählen Sie die Videos auf der Festplatte aus, deren Lautstärke Sie erhören möchten, und klicken Sie auf „Öffnen“, um sie ins Programm zu importieren.

Videodateien hinzufügen

Schritt 2: Klicken Sie auf das Bearbeitung-Symbol und klicken Sie auf den Tab „Audio“. Hier können Sie die Lautstärke nach Ihrem Wunsch einstellen. Klicken Sie oben rechts auf „OK“, um die Änderung zu speichern.

Lautstärke erhöhen

Schritt 3: Klicken Sie auf das Format-Symbol und wählen Sie ein bevorzugtes Ausgabeformat aus.

Ausgabeformat wählen

Schritt 4: Wählen Sie unten einen Speicherort aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Alle konvertieren“. Nun wird das Programm die Lautstärke Ihrer Videos erhören und neue Videodateien exportieren.

Methode 2: Video lauter machen mit Windows Movie Maker

Windows Movie Maker ist durch seine simple Menüführung und vordefinierte Exportfunktionen ein gutes Programm zum einfachen Schneiden von Videos. In Windows Movie Maker können Sie leicht Ihr Video lauter machen und abspeichern. Darüber hinaus können Sie Video aufhellen, Logo in Video einfügen, usw.

Dieser Video-Volume-Booster ist absolut kostenlos. Microsoft bietet den Download nicht mehr. Aber es lässt noch auf CHIP.de kostenlos herunterladen, und funktioniert reibungslos unter Windows 10, Windows 8/8.1, Windows 7. (Hinweis: Wählen Sie bei der Installation nur die Anwendung „Windows Movie Maker“.)

Free Download: https://www.chip.de/downloads/Windows-Movie-Maker_13007023.html

Videolautstärke erhören mit Windows Movie Maker

Schritt 1: Öffnen Sie Windows Movie Maker und klicken Sie auf „Videos und Fotos hinzufügen“. Importieren Sie die Videodatei, die Sie lauter machen möchten.

Schritt 2: Klicken Sie oben auf den Tab „Bearbeiten“ und dann auf „Videolautstärke“. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um die Lautstärke zu erhören.

Schritt 3: Klicken Sie oben links auf „Datei“ und wählen Sie ein gewünschtes Format unter „Film speichern“.

Schritt 4: Wählen Sie einen Speicherort aus und geben Sie einen Namen ein. Nun wird die Software das bearbeitete Video exportieren.

Methode 3: Video-Lautstärke erhöhen mit einer Online-App

Wenn Ihre Videodatei kleiner als 500 MB ist, können Sie mit einer Online-App Ihre Videos lauter machen. Sie brauchen keine Software auf Ihrem Computer zu installieren. Alles funktioniert in dem Webbrowser.

Egal ob Sie Windows, Mac oder Linux nutzen, können Sie mit diesem Online-Tool die Lautstärke Ihres Videos anpassen. Folgend zeigen wir Ihnen, wie man Video-Lautstärke online erhöhen kann.

Hinweis: Um Ihre Privatsphäre zu schützen, ist es nicht zu empfehlen, private Videos auf die Online-App hochzuladen.

Video-Lautstärke online erhöhen

Schritt 1: Rufen Sie die Online Volume Booster im Browser auf.

Schritt 2: Klicken Sie auf den Button „Durchsuchen“ und wählen Sie die Videodatei aus, deren Lautstärke Sie anpassen möchten.

Schritt 3: Wählen Sie die Aktion „Lautstärke erhöhen“ und dann „Wie viele Dezibel“.

Schritt 4: Klicken Sie auf den Button „Datei hochladen“ und warten Sie, bis die Videodatei hochgeladen ist.

Schritt 5: Nun wird das Video bearbeitet und Sie können das neue Video direkt herunterladen.

FAQs zum Erhöhen der Video-Lautstärke

1. Gibt es eine Android-App, die Video lauter machen kann?

Ja, im Google Play Store findet man viele Apps, die Video-Lautstärke auf Android-Smartphones erhören können. Hier empfehlen wir Ihnen die kostenlose App AudioFix. Mit dieser App können Sie schnell Ihr Video lauter machen und Audio optimieren.

2. Kann VLC media player Video-Lautstärke anpassen?

Nein, VLC media player kann nur die Lautstärke während der Wiedergabe Ihres Videos erhören. Aber die Änderung lassen sich nicht in dem Video speichern. D.h. Sie brauchen noch einen Lautstärke-Booster wie AnyMP4 Video Converter Ultimate, um Ihr Video nachträglich zu erhöhen.

3. Kann XMedia Recode Video-Lautstärke nachträglich erhöhen?

Ja, XMedia Recode ist eine weitere Freeware zum Erhören der Videolautstärke. In der Software finden Sie eine Funktion namens „Lautstärke Korrektur“, mit der Sie schnell Ihre Videos lauter machen können.

Fazit

Oben haben wir Ihnen drei Tools für Windows und Mac vorgestellt, die Video-Lautstärke erhören können. Mit AnyMP4 Video Converter Ultimate können Sie leicht die Videolautstärke anpassen und Ihr Video bearbeiten. Wenn Sie ohne Software Ihr Video lauter machen möchten, finden Sie hier auch eine Lösung. Haben Sie irgendeine Frage, schreiben Sie unten einen Kommentar.