Video aus Bildern erstellen - so klappt's unter Windows, Mac und Handy

Markus Kratzenberg Markus Kratzenberg / 20.02.2020

Heutzutage möchten viele Menschen ihre Geschichten und Erfahrungen über Instagram oder YouTube teilen. Wenn Sie viele Fotos während des Urlaubes aufgenommen haben, möchten Sie vielleicht die Fotos zu einem Video zusammenstellen. Gibt es eine einfache Methode dazu, mit der man eigenes Video aus Bildern erstellen kann?

Video aus Bildern erstellen

Sie brauchen nur das richtige Tool dafür. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Programme und App für Windows, Mac und Handy vor, die Foto-Videos erstellen können.

Methode 1: Microsoft Fotos - Video aus Bildern erstellen mit Musik

Microsoft Fotos ist eine vorinstallierte App unter Windows 10. Es ist nicht nur ein Bildbetrachter, sondern auch ein einfacher Photo Video Maker. Mit dieser Windows-App können leicht eigenes Video mit Bildern und Musik machen. Dabei bietet Ihnen Microsoft Fotos verschiedene Effekte wie 3D-Effekte, Musik, Texteinblendungen, Bewegungen und Filter.

Folgend zeigen wir Ihnen, wie genau man dazu vorgeht.

Schritt 1: Öffnen Sie die Fotos-App und klicken Sie oben auf „Videoprojekte“.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Plus-Symbol, um ein neues Videoprojekt zu erstellen.

Ein neues Videoprojekt erstellen

Schritt 3: Klicken Sie oben links auf den Button „Hinzufügen“, und wählen Sie Ihre Bilder auf der Festplatte.

Bilder hinzufügen

Schritt 4: Klicken Sie auf den Button „Im Storyboard platzieren“. Nun werden die Bilder in dem unteren Bereich angezeigt.

Schritt 5: Klicken Sie auf das einzelne Bild und dann können Sie Text hinzufügen, Bewegung anpassen, Filter anwenden usw.

Bild bearbeiten

Schritt 6: Klicken Sie oben auf „Hintergrundmusik“, und wählen Sie einen Titel für das Video aus.

Hintergrundmusik auswählen

Schritt 7: Zum Schluss klicken Sie oben rechts auf „Video fertig stellen“. Wählen Sie eine Videoqualität aus und klicken Sie auf „Exportieren“. Nun wird die App ein Video mit Ihren Bildern und Musik erstellen.

Bilder zum Video machen

Methode 2: iMovie - Foto-Video erstellen unter macOS

iMovie ist ein kostenloses Videoschnittprogramm zum Erstellen von Filmen aus Bildern. Diese Mac-App bietet Ihnen eine menge Möglichkeiten dazu, ein beeindruckendes Videoprojekt zusammenzustellen. Zahlreiche Sounds, Hintergründe, Titeleffekte und Übergänge stehen Ihnen zur Verfügung. Ohne Vorkenntnisse können Sie Ihre Bilder in Video umwandeln.

iMovie

Schritt 1: Starten Sie iMovie und klicken Sie auf die Schaltfläche „Projekte“.

Schritt 2: Klicken Sie dort auf „Neues Projekt“ und wählen Sie anschließend den Eintrag „Film“ aus.

Schritt 3: Klicke auf die Schaltfläche „Importieren“ in der Symbolleiste, und fügen Sie Ihre Bilder hinzu.

Schritt 4: Ziehen Sie die Bilder aus der Medienübersicht nach unten in die Timeline. Dann können Sie in der Timeline die Bilder verschieben und neu anordnen.

Schritt 5: Klicke oben rechts in der Timeline auf „Einstellungen“ und anschließend auf die Taste „Thema“. Dann wählen Sie ein Thema aus und klicke auf „Ändern“.

Schritt 6: In dem Vorschau-Fenster oben rechts können Sie den Film direkt abspielen und ansehen.

Schritt 7: Passen Sie die Effekte jedes Bildes aus. Und dann klicken Sie auf die Taste „Teilen“ in der Symbolleiste und dann auf „Datei“. Hier können Sie das Foto-Video in ein passendes Format exportieren.

Methode 3: AnyMP4 Video Editor - Zahlreiche Elemente für Ihr Foto-Video

AnyMP4 Video Editor ist ein einfacher Photo Video Maker für Windows und ermöglicht Ihnen, Ihr eigenes Video mit Bildern und Musik zu erstellen. In dem Programm findet man verschiedene Effekte wie Texte, Animationen, Übergänge, um das Foto-Video zu verschönen. Beispielweise können Sie Vlog und Intro erstellen, Urlaubs-Fotos zum Video machen.

Diese Software läuft unter Windows 10, 8/8.1, 7, Vista/XP. Downloaden und installieren Sie sie auf Ihrem Rechner. Dann befolgen Sie die Schritte unten, um ein Video aus Bildern zu erstellen.

Schritt 1: Starten Sie die Software und klicken Sie auf das Plus-Symbol, um Ihre Bilder hinzufügen.

Software starten

Schritt 2: Klicken Sie auf ein Bild und dann auf den Button „Bearbeiten“. Hier können Sie die Effekte des Bildes anpassen, die Dauer ändern, Animation hinzufügen und Bildbereich schneiden. Dann klicken Sie auf „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Bild bearbeiten

Schritt 3: In dem Bereich oben rechts finden Sie Texte und Elemente, die Sie in Ihr Foto-Video hinzufügen können. Ein Übergang lässt sich auch zwischen zwei Bildern hinzufügen.

Übergang hinzufügen

Schritt 4: Klicken Sie unten links auf „Hintergrundmusik hinzufügen“ und wählen Sie einen Musiktitel für Ihr Video aus.

Schritt 5: Klicken Sie auf den Button „Exportieren“. In dem neuen Fenster wählen Sie ein Ausgabeformate aus und klicken Sie auf „Exportieren“. Nun wird die Software Ihre Bilder zu einem Video umwandeln.

Video exportieren

Methode 4: Quik - Video aus Fotos erstellen auf dem Handy

Quik ist eine kostenlose Video Maker App für Android und iOS. In wenigen Sekunden können Sie Ihre Fotos importieren, wunderschöne Übergänge und Effekte hinzufügen, und dann ein beeindrucktes Video erstellen. Dabei steht Ihnen viele Vorlagen zur Verfügung, was eine schnelle Erstellung eines Foto-Video ermöglicht.

Free Download

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.stupeflix.replay&hl=de

iOS: https://apps.apple.com/de/app/quik-gopro-video-editor/id694164275

Quik

Schritt 1: Öffnen Sie die Quik App und tippen Sie auf das Plus-Symbol, um Fotos hinzuzufügen.

Schritt 2: Nach dem Import wird eine Vorlage automatisch angewendet. Sie können auch eine andere Vorlage wählen.

Schritt 3: Tippen Sie auf das Musik-Symbol, um die Hintergrundmusik zu ändern. Sie können zahleiche Musiktitel in der Bibliothek finden.

Schritt 4: Tippen Sie auf das Slideshow-Symbol. Hier können Sie das Intro bearbeiten und die Effekte jedes Fotos anpassen.

Schritt 5: Tippen Sie auf das Einstellungs-Symbol und stellen Sie das Format, die Länge des Videos ein.

Schritt 6: Tippen Sie auf den Download-Button. Hier können Sie das Video speichern, oder direkt auf Instagram, Facebook teilen.

Fazit

Oben haben wir Ihnen die einfachsten Tools für die Erstellung eines Foto-Videos vorgestellt. Mit Microsoft Fotos, iMovie, AnyMP4 Video Editor und Quik können Sie leicht Ihre Bilder zu einem Video umwandeln. Wählen Sie ein Tool davon, und beginnen Sie jetzt, Ihr eigenes Video zu erstellen.