GoPro-Videos bearbeiten: Die besten Tools zur Videobearbeitung

Markus Kratzenberg Markus Kratzenberg | 10.03.2020 | Video

Haben Sie Videos mit Ihrem GoPro Action-Cam aufgenommen? Möchten Sie Ihr Videomaterial von GoPro zu einem Film schneiden? Dazu benötigen Sie ein GoPro-Bearbeitungsprogramm. Egal ob Sie auf dem PC oder auf dem Handy Ihre GoPro-Videos bearbeiten möchten, finden Sie hier ein passendes Tool dafür. Folgend stellen wir Ihnen die besten Programme und Apps vor, um Ihre GoPro Videos zu schneiden.

GoPro-Videos bearbeiten

Teil 1: Die 3 besten GoPro-Bearbeitungsprogramme für Windows und Mac

Möchten Sie Ihre GoPro-Videos auf dem PC oder Mac bearbeiten, sind die folgenden Tools Ihre erste Wahl. Mit diesen Schnittprogrammen ist es auch für Anfänger ganz leicht.

Nr. 1: Quik (Desktop)

Quik (Desktop)

Plattform: Windows, macOS

Quik ist das offizielle Schnittprogramm von GoPro, und wurde ehemals GoPro Desktop bzw. GoPro Studio genannt. Mit der kostenlosen Video Software können Sie schnell Ihre Videos von GoPro Action-Cam importieren, schneiden und dann auf Facebook, YouTube und vielen weiteren teilen.

Quick stellt Ihnen umfangreichere Bearbeitungsfunktionen zur Verfügung. Beispielweise können Sie Titel, Musik, Audiospuren oder Overlays in Ihre GoPro-Videos hinzuzufügen, die Wiedergabegeschwindigkeit anpassen. Farbkorrekturen und Bildverbesserungen lassen sich während der Bearbeitung vornehmen. So können Sie schnell ein beeindruckendes Video mit Quik erstellen.

Free Download: https://gopro.com/de/de/shop/softwareandapp/quik-%7C-desktop-app/Quik-Desktop.html

Nr. 2: AnyMP4 Video Converter Ultimate

AnyMP4 Video Converter Ultimate

Plattform: Windows, macOS

Wenn Sie nur die Länge eines GoPro-Videos schneiden, oder GoPro-Videos zusammenfügen möchten, ist AnyMP4 Video Converter Ultimate ein einfaches Tool dafür. Das Programm ist nicht nur ein Video Converter, sondern auch ein Videoschnittprogramm mit grundlegenden Bearbeitungsfunktionen.

Mit dem Programm können Sie GoPro-Videos trimmen, aufteilen, zusammenfügen, drehen, spiegeln. Eine Stabilisierungs-Funktion kann Ihnen dabei helfen, wenn das GoPro-Video wegen der Kamera-Bewegung verwackelt ist. Darüber hinaus können Sie auch Ihr eigenes Logo in Video einfügen.

Alle Videoformate von GoPro (H.264, MPEG-4, HEVC) sind von AnyMP4 Video Converter Ultimate unterstützt, und Sie können nach der Bearbeitung die Videos wieder in 4K oder 1080p speichern, ohne Qualitätsverlust. Die Bedienung ist auch für Anfänger selbsterklärend.

Nr. 3: iMovie

iMovie

Plattform: macOS

iMovie ist eine kostenlose und großartige Software zum Bearbeiten der GoPro-Videos unter Mac OS. Mit einem großen Funktionsumfang können Sie leicht Ihre GoPro-Videos zu einem schönen Film verwandeln. In der Schnittsoftware steht Ihnen über 20 Vorlagen zur Verfügung, die Sie direkt verwenden können, was ein großer Vorteil für Anfänger ist.

Eine Timeline-Funktion erlaubt Ihnen, schnell einen bevorzugten Teil aus dem GoPro-Video zu schneiden. Und Sie können andere Elemente wie Hintergrundmusik, Titeleffekte und Übergänge zu Ihrem Filmprojekt hinzufügen.

Diese Videoschnitt-Software kommt gut zurecht mit 4K und 1080p Videos von GoPro. Nach der Bearbeitung können Sie eine vordefinierte Auflösung wählen und für Facebook, YouTube und Co. Exportieren.

Free Download: https://www.apple.com/de/imovie/

Teil 2: Die 3 besten Apps zur GoPro-Videobearbeitung unter Android/iOS

Wenn Sie Ihre GoPro-Videos direkt auf dem Handy oder Tablet bearbeiten möchten, benötigen Sie sogar eine Videobearbeitungs-App für Android und iOS. Folgend zeigen wir Ihnen die drei besten davon.

Nr. 1: Quik (App)

Quik

Plattform: Android, iOS

Selbsterklärend ist Quik, die offizielle Videobearbeitungs-App von GoPro, die erste Wahl, wenn Sie Ihre GoPro-Videos auf dem Handy bearbeiten möchten. Eine Besonderheit von Quik ist, dass es über eine automatische Videoerstellungsfunktion verfügt. Sie können Ihre GoPro-Videos schneiden, Effekte und Texte hinzufügen, und dann alles schnell im Takt jeder Musik synchronisieren.

Diese App ist völlig kostenlos und zeigt keine störenden Anzeigen an.

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.stupeflix.replay&hl=de

iOS: https://apps.apple.com/de/app/quik-gopro-video-editor/id694164275

Nr. 2: Kinemaster

Kinemaster

Plattform: Android, iOS

Kinemaster ist eine professionelle App zur GoPro-Videobearbeitung unter Android und iOS. Es kombiniert ein klares Interface mit einer Vielzahl von Bearbeitungsfunktionen. Sie können beispielweise coole Elemente wie Emojis und Handgekritzel hinzufügen, Filter anwenden und Übergänge wählen. Beschneiden und Verbinden der GoPro-Videos ist auch gar kein Problem.

KineMaster gibt’s als Gratisversion. Abe die exportierten Videos haben dann ein Wasserzeichen drauf.

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nexstreaming.app.kinemasterfree&hl=de

iOS: https://apps.apple.com/de/app/kinemaster-video-editor/id1223932558

Nr. 3: Vizmato

Vizmato

Plattform: Android, iOS

Vizmato ist eine kostenlose Videoschnitt-App für Android und iOS. Es verfügt über eine optimierte Oberfläche, mit der Sie 4K UDH und 1080p HD Videos aus GoPro bearbeiten können. Mit verschiedenen integrierten Themen wie Basic, Happy, Romance, Party und Holiday können Sie schnell Ihre GoPro-Videos zu einem wunderbaren Film schneiden.

Die kostenlose Version fügt ein Wasserzeichen in das bearbeitete Video hinzu.

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.globaldelight.vizmato&hl=de

iOS: https://apps.apple.com/de/app/vizmato-video-editor-filter/id496232649

Fazit

Oben haben wir Ihnen die besten Programme und Apps zum Bearbeiten der GoPro-Videos vorgestellt. Quik ist ja ein gutes Videoschnittprogramm für Windows, Mac, Android und iOS. AnyMP4 Video Converter Ultimate bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit dazu, GoPro-Videos zu schneiden und zusammenfügen. Kennen Sie ein besseres GoPro-Bearbeitungsprogramm, schreiben Sie unten einen Kommentar.