Wie kann man gelöschte Videos von Android wiederherstellen

Gelöschte Videos von Android wiederherstellen
Kristin Fischer

16.08.2017, 09:54 / von Kristin Fischer

Google+

Die Funktion "Kamera" auf dem Handy wird immer besser und beliebter. Man kann selbst Videos aufnehmen. Dann kann man täglichen aber wertvollen Moment aufzeichnen. Wenn Sie Filme auf Ihrem Handy genießen möchten, können Sie auf Videos auf dem Handy speichern. Aber manchnal kann man Videos aus Versehen löschen. Was sollen Sie tun, wenn Sie Ihre Android gelöschte Videos wiedehrestellen möchten? In diesem Artikel können Sie gewünschte Lösung finden.

Hier empfehlen wir Ihnen eine professionelle Software - AnyMP4 Android Data Recovery. Mit der Software können Sie Android gelöschte Videos wiederherstellen. Sie können die Software kostenlos herunterladen und testen. Weiter werden wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt Anleitung zeigen. Sie können den Schritten folgen, um Ihre gelöschte Videos aus Ihrem Android-Gerät wieder zu erhalten, während Sie keinen Backup davon gemacht haben.

Huaptfunktionen von AnyMP4 Android Data Recovery

➤ Gelöschte Daten inkl. Videos, Fotos, Bilder von Apps, SMS, Musik, wiederherstellen;

➤ Gelöschte SMS, MMS, Kontakte, Anrufverlauf, WhatsApp Chats vom Android ohne Backup wiederherstellen;

➤ Fast alle populären Android-Geräte wie Samsung, Huawei, Sony, HTC, LG usw. wunderbar unterstützen;

➤ Einen Backup für die vorhandenen Daten auf dem Handy erstellen.

Schritt 1: Android mit PC verbinden

Nachdem Sie das Programm auf Ihrem Computer installiert haben, starten Sie die Software und schließen Sie Ihr Android mit einem USB-Kabel an den PC an. Die Software wird Ihr Handy automatisch erkennen.

Android Data Recovery starten

Schritt 2: Android Videos scannen

Gehen Sie zu dem Modus "Android Datenrettung". Dann Sie können verschiedene Datentypen im Fenster sehen. Wählen Sie hier "Videos" aus. Mit einem Klick auf "Weiter" wird die Software Ihre Android Videos scannen. In dem Prozess wird es Ihr Handy rooten, damit Sie Ihre gelöschte Android Videos wiederherstellen können.

Android Videos scannen

Schritt 3: Gelöschte Android Videos auswählen

Bei der Interface können Sie verschiedene Datentypen in der Linken Seite sehen. Klicken Sie auf "Videos" unter "Medien". Dann können Sie alle gelöschten und auch vorhandenen Videos auf Ihrem Handy sehen. Wenn Sie nur die gelöschten Videos schuanen möchten, können Sie das Button vor "Nur gelsöchte Objekte anzeigen" einschalten.

Gelöschte Android Videos auswählen

Schritt 4: Gelöschte Android Videos wiederherstellen

Wählen Sie die gelöschten Vidoes auf Android aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen". Dann können Sie den Ausgabeordner auf Ihrem Computer direkt definieren. Folgend klicken Sie auf "Wiederherstellen". Nach einige Sekunden oder Minuten werden die wiederhergestellten Videos auf Ihrem Computer gespeichert. Die Dauer der Wiederherstellung ist abhängig von der Größe des Videos.

Hinweis: Jede Datei ihr eigener Speicher hat. Videos besitzen normalerweise einen sehr großen Speicher. Wenn Sie Ihre Videos gelöscht haben, werden den Speicher wahrscheinlich von anderen neuen Daten übergeschrieben. Deshalb nach dem versehentlichen Löschen sollen Sie am besten Ihr Handy nicht weiter benutzen. Wir empfehlen Ihnen, die Software vor dem Kaufen zu probieren.

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Methode, wie Sie gelöschte Videos vom Android wiederherstellen können. Sie können die professionelle Android Data Recovery kostenlos instalieren und probieren. Mit der Software können Sie nicht nur Android gelöschte Videos wiederherstellen, sondern auch gelöschte Bilder wiederherstellen.

Ähnliche Artikel