Anleitung zur Video- und DVD-Umwandlung mit AnyMP4 Video Converter Ultimate

Übersicht

AnyMP4 Video Converter Ultimate ist ein hilfreicher Video Konverter, mit dem Sie fast alle 4K/HD Video, Audio, und DVD Filme einfach umwandeln. Lesen Sie die schrittweise Anleitung und erfahren Sie, wie man die Videoumwandlungssoftware verwenden kann.

Software starten

Downloaden & Installieren

Schritt 1: Downloaden Sie das Installationspaket. Wählen Sie eine richtige Version.

Schritt 2: Dann, befolgen Sie die Anelitung und installieren Sie die Software auf Ihrem Computer.

Schritt 3: Danach führen Sie sie aus und fängen Sie mit der Konvertierung an.

Registrieren

In der Testversion von AnyMP4 Video Converter Ultimate sind einige Funktionen Ihnen nicht zur Verfügung.

Um die Vollversion ohne Einschränkungen zu benutzen, können Sie die Software mit der E-Mail-Adresse und dem Registrierungscode aktivieren.

Klicken Sie auf das “Menü“-Symbol und wählen Sie „Registrieren“, um das Registrierungsfenster aufzurufen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Registrierungscode ein. Dann klicken Sie auf den „Aktivieren“-Button. Dabei stellen Sie bitte fest, dass die Netzwerkverbindung stabil ist.

AnyMP4 Video Converter Ultimate registrieren

Update

In AnyMP4 Video Converter Ultimate werden ständig Bugs entfernt und neuen Funktionen aktualisiert. Wenn Sie überprüfen möchten, ob es sich um die neueste Version handelt, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren.

Methode 1: Klicken Sie auf das "Menü"-Symbol und wählen Sie "Updates überprüfen". Wenn das Programm Updates findet, können Sie neue Version direkt installieren.

Methode 2: Gehen Sie zu "Menü" > "Einstellung". Haken Sie das Kästchen vor „Updates überprüfen. Dann können Sie Meldung von Update bekommen, wenn es zugänglich ist.

Methode 3: Öffnen Sie die Produktseite und downloaden Sie die aktuelle Version.

Einstellung

Öffnen Sie das "Einstellung"-Fenster. In der linken Spalte sind 4 Optionen einzustellen, nämlich "Allgemein", "Konvertieren", "Ripper", und "Aufgabenplan".

Einstellung in AnyMP4 Video Converter Ultimate

Video/Audio konvertieren

AnyMP4 Video Converter Ultimate ermöglicht Ihnen, Videos/Audio verschiedene Video- und Audioformate zu konvertieren. Befolgen Sie untere Schritte, um die Umwandlung zu starten.

Schritt 1: Starten Sie die Software auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf "Dateien hinzufügen" und wählen Sie "Dateien hinzufügen" oder "Ordner hinzufügen". Übrigens können Sie Video oder Audiodateien direkt ins Programm ziehen.

Dateien hinzufügen

Schritt 2: Klicken Sie auf das "Ausgabeformat"-Symbol rechts von der Videodatei. Dann können Sie eine Liste der Ausgabeformaten sehen. Wählen Sie ein gewünschtes und passen Sie die Einstellungen Ihrem Bedarf zufolge an.

Ausgabeformat wählen

Schritt 3: Unten rufen Sie die Dropdown-Liste von "Speichern unter" auf und wählen Sie einen Ordner als Speicherort. Zum Schluss klicken Sie unten rechts auf "Alle konvertieren", um die geladene Datei umzuwandeln.

Video umwandeln

DVD rippen

Das Programm funktioniert auch als DVD Ripper. Sehen Sie sich unten die Schritte, um DVD Filme umzuwandeln.

Schritt 1: Starten Sie die Software und navigieren Sie oben zu "Ripper".

Schritt 2: Legen Sie Ihre DVD in Ihr Computerlaufwerk ein. Wenn Ihr Computer kein DVD-Laufwerk hat, verwenden Sie einfach ein externes DVD-Laufwerk, und schließen Sie es an den Computer an.
Klicken Sie auf "DVD laden" > "DVD Disc laden". Wenn Sie DVD Ordner oder IFO-Dateien auf Ihrem Computer haben, können Sie sie in die Software ohne DVD Disc laden.

Schritt 3: Wiederholen Sie die obigen Schritte, um das Ausgabeformat und den Speicherort einzustellen. Schließlich klicken Sie unten rechts auf "Alle umwandeln", um die geladene DVD Disc oder Datei umzuwandeln.

Video/Audio/DVD bearbeiten

Video schneiden und splitten

Mit der Video Converter Software können Sie ein langes Video in verschiedenen Segmenten splitten.

Schritt 1: Wählen Sie eine Videodatei und klicken Sie auf das "Schneiden"-Symbol.

Schritt 2: Geben Sie die Anfangs- und Endzeit ein. Außerdem können Sie den Pfeil ziehen und klicken Sie auf das "Splitten"-Symbol, um die Videodatei zu beschneiden.

Schritt 3: Klicken Sie unten auf den "Speichern"-Button, um die geschnittene Videosegmente zu speichern und in der Dateiliste hinzuzufügen.

Video schneiden

Video drehen & zuschneiden

Schritt 1: Auf der Oberfläche klicken Sie unter der Videodatei auf das „Bearbeiten“-Symbol. Und finden Sie "Drehen & Zuschneiden"

Schritt 2: Sie können das Video vertikal oder horizontal spiegeln, um 90 Grad nach links oder rechts drehen. In der Echtzeit können Sie den Effekt sehen.

Schritt 3: Sie können auch die Videogröße durch Einstellung des Seitenverhältnises, und Zoommodus ändern

Schritt 4: Klicken Sie auf den "OK", um die Änderungen zu speichern.

Video drehen

Videoeffekt anpassen & Filter anwenden

Schritt 1: Klicken Sie auf das "Bearbeiten"-Icon und navigieren Sie zu "Effekt & Filter".

Schritt 2: In der linken Spalte können Sie Parameter von Helligkeit/Kontrast/Sättigung/Farbton einstellen, Deinterlacing aktivieren. Rechts klicken Sie auf einen Filter, um den Filter aufs Video anwenden

Schritt 3: Klicken Sie unten auf den "OK"-Button, um die Änderung zu speichern.

Filter anwenden

Wasserzeichen ins Video hinzufügen

Schritt 1: Klicken Sie auf das "Bearbeiten"-Icon und navigieren Sie zu „Wasserzeichen“.

Schritt 2: Wenn Sie ein Bild-Wasserzeichen hinzufügen, aktivieren Sie die Option "Bild". Klicken Sie auf das "Bild hinzufügen"-Symbol, wählen Sie ein Bild auf der Festplatte Ihres Computers. Dann stellen Sie die Größe des Bildes ein.

Schritt 3: Klicken Sie auf den "OK"-Button, um die Änderung zu speichern.

Wasserzeichen ins Video hinzufügen

Audiospur bearbeiten

Schritt 1: Klicken Sie auf das "Bearbeiten"-Icon und gehen Sie zu "Audio".

Schritt 2: Sie können die Lautstärke der Audiospur wählen und die Audiospur verzögern. Darüber hinaus, klicken Sie auf das "Audio hinzufügen"-Symbol, um externe Audiospur ins Video einzufügen.

Schritt 3: Klicken Sie auf den "OK"-Button, um die Änderung zu speichern.

Untertitel hinzufügen

Schritt 1: Klicken Sie auf das "Bearbeiten"-Symbol und gehen Sie zu „Untertitel“.

Schritt 2: Klicken Sie auf das "Plus"-Zeichen, um die Untertitel-Datei im Format wie SRT, SSA, AAS auf Ihrem Computer zu importieren. Danach können Sie den Font, die Position, Farbe, Transparenz, Verzögerung, den Umriss usw. einstellen.

Schritt 3: Klicken Sie auf den "OK"-Button, um die Änderungen zu speichern.

Video-Segmente zusammenfügen

Sie können Videodateien in verschiedenen Formaten wie MKV, AVI, MP4, FLV in einer Datei zusammenführen.

Schritt 1: Klicken Sie auf den "Dateien hinzufügen"-Button, und importieren Sie die Videoadateien, die Sie kombinieren möchten.

Schritt 2: Wählen Sie ein Ausgabeformat für das zu kombinierende Video.

Schritt 3: Haken Sie unten das Kästchen vor „Zu einer Datei zusammenfügen“ ab und klicken Sie auf "Alle konvertieren", um das Video zu speichern und zu exportieren.

Toolbox

Die Software Video Converter Ultimate erlaubt Ihnen auch, Metadaten zu bearbeiten, große Videodatei komprimieren und animiertes GIF erstellen.

Toolbox

Media Metadata Editor

Mit dem Media Metadata Editor können Sie Informationen der originalen Datei als erwartet behalten.

Schritt 1: Laden Sie eine unterstützte Mediendatei in MP4, M4V, MOV, WMV, AVI, 3G2, ASF, M4A, M4R, MP3, WMA in den Metadata Editor.

Schritt 2: Sie können Titel, Künstler, Album, Interpret, Genre, Jahr, Audiospur und Kommentare bearbeiten. Hinzu kommt, klicken Sie auf das “Plus”-Zeichen, um ein Bild als Cover ins Video hinzuzufügen.

Schritt 3: Nach der Bearbeitung klicken Sie auf den "Speichern"-Button.

Video Compressor

Mit dem Media Metadata Editor können Sie Informationen der originalen Datei als erwartet behalten.

Schritt 1: Wählen Sie "Video Compressor". Klicken Sie unten auf das "Plus"-Zeichen, und laden Sie eine Videodatei.

Schritt 2: Sie können die Größe, das Format, die Auflösung, Bitrate, und Dauer einstellen.

Schritt 3: Unten klicken Sie auf den "Ordner wählen"-Button und wählen Sie den Ausgabepfad. Zum Schluss klicken Sie unten rechts auf den "Komprimieren"-Button.

GIF Maker

Sie können ein animiertes GIF aus Ihren Videodateien erstellen.

Schritt 1: Öffnen Sie "Video Maker". Klicken Sie auf den Button in der Mitte, und laden Sie ein Video in die Software.

Schritt 2: Sie können das Video durch vielfältige Features bearbeiten, wie Drehen & Zuschneiden, Effekt & Filter, Wasserzeichen, Audio, Untertitel einstellen. Sie können die "Schneiden"-Funktion verwenden, um die Videolänge zu verkürzen.

Schritt 3: Sie können die "Schneiden"-Funktion verwenden, um die Videolänge zu verkürzen.