Was ist das iTunes-Backup-Passwort

Kristin Fischer

30.03.2018, 05:36 / von Kristin Fischer

Google+

Wenn Sie ein iOS-Gerät benutzen, wird es sehr normal, ein Backup über iTunes zu erstellen. Aber haben Sie eine Erinnerung erhalten, dass Sie ein Passwort eingeben müssen, um das iTunes-Backup wiederherzustellen? Was ist iTunes-Backup-Passwort? Was sollen Sie tun, wenn Sie das Passwort vergessen? Lesen diesen Artikel für eine Antwort.

iTunes-Backup-Passwort

Teil 1: Was ist iTunes-Backup-Passwort

Was ist iTunes-Backup-Passwort? Es ist ein Passwort zum Schützen und Verschlüsseln von Backup-Dateien für Ihr iPhone, iPad oder iPod in iTunes. Sie können das Kenntwort in iTunes ändern. Sie können es auch auswählen, ob Sie ein iTubse-Backup mit dem Passwort verschlüsseln.

"Das iTunes-Backup ist verschlüsselt. Bitte geben Sie das Kenntwort zum Entsperren." Wenn Sie AnyMP4 iPhone Data Recovery verwenden, um Daten von iPhone/iPad/iPod zu sichern, erhalten Sie die Erinnerung, wenn Sie das verschlüsselte Backup-Passwort in iTunes eingestellt haben. Deshalb vergessen Sie nicht Ihr iTunes-Backup-Passwort.

Teil 2: Teil 2: Unterschied zwischen iTunes-Backup-Passwort und iTunes-Passwort

Sie sind möglicherweise verwirrt zwischen iTunes Passwort und iTunes Backup-Passwort. Hier ist der Unterschied zwischen iTunes-Passwort und iTunes-Backup-Passwort.

iTunes-Passwort: Dies ist ein Passwort, wenn Sie sich im iTunes Store anmelden möchten. Mit anderen Worten, iTunes Passwort entspricht Apple ID Passwort. iTunes-Passwort ist zusammen mit Apple-ID. Wenn Sie das iTunes Passwort vergessen haben, können Sie die Apple-ID ändern.

iTunes Backup-Passwort: Auch als iTunes-verschlüsseltes Backup-Passwort bezeichnet. Es wird verwendet, wenn Sie iTunes-Backups Ihres iPhone, iPad oder iPod schützen möchten. Wenn das Kennwort erstellt wird, wird die Funktion der verschlüsselten Sicherung automatisch Ihre Dateien in iTunes sperren und codieren. Im Vergleich zum iTunes-Passwort ist kein Konto für das iTunes-Sicherungskennwort erforderlich.

Teil 3: iTunes-Backup-Passwort vergessen

Weil das iTunes-Backup-Password mit keinem Konto verbunden wird, werden Sie vielleicht Ihr iTunes-Backup-Passwort vergessen. Wenn Sie das Passwort vergessen, können Sie nicht mehr das iTunes-Backup erhalten. Dann was sollen Sie tun? Hier zeigen wir Ihnen ein kleiner Tipp, damit Sie Ihre iTunes-Backups weiter schützen können.

Wenn die iOS-Version auf Ihrem iPhone/iPad/iPod unter iOS11 oder neuer ist, können Sie ein neues iTunes-Backup mit Passwort erstellen, indem Sie das alte Passwort zurücksetzen. Um einen Datenlust zu vermeinden, können Sie zuerst Ihre iPhone Daten sichern Folgen Sie einfach der Anleitung darunter.

1. iTunes-Backup-Passwort entfernen

Gehen Sie zu "Einstellungen" auf Ihrem iOS-Gerät und dann zu "Allgemein" > "Zurücksetzen". Wählen Sie dann "Alle Einstellungen zurücksetzen". Auf diese Weise wird das iTunes-Backup-Passwort entfernt.

Hinweis: wenn Sie alle Einstellungen zurücksetzen, werden Ihre Inhalte noch behalten. Nur die Einstellungen wie Lautstärke, Helligkeit usw. geändert.

iTunes-Backup-Passwort entfernen

2. iTunes-Backup mit Passwort erstellen

Schließen Sie Ihr iOS-Gerät über ein USB-Kabel an den PC an. Bei "Übersicht" können Sie ein neues iTunes-Backup erstellen, indem Sie nur auf "Backup jetzt erstellen" klicken. Wenn Sie noch das Backup verschlüsseln möchten, hacken Sie das Kästchen davor ab. Aber notieren Sie am besten das iTunes-Backup-Passwort!

iTunes-Backup mit Passwort erstellen

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen "was ist iTunes-Backup-Passwort" vorgestellt. Sie haben bestimmt auch den Unterschied zwischen iTunes-Passwort und iTunes-Backup-Passwort erkannt. Wir hoffen, dass die Informationen für Sie hilfreich sind. Wenn Sie irgendeine Frage über iTunes-Backup-Passwort haben, schreiben Sie uns einen Kommentar darunter.

Ähnliche Artikel