Wie kann man ein MOV Video drehen

Editor

06.11.2015, 15:37 / von Markus Kratzenberg

Google+ Twitter

Mit der Entwicklung der Handys nehmen wir gerne Videos mit dem Handy wie iPhone 6, Samsung Galaxy S6 auf. Aber die Videos von Handys landen oft um 90 Grad verdreht auf dem Rechner. Wenn Sie ein MOV Video um den richtigen Winkel drehen möchten, können Sie den MOV Rotator nutzen, AnyMP4 Video Converter.

MOV drehen

Mit AnyMP4 Video Converter können Sie Ihre MOV Datei mit wenigen Schritten drehen. Dieser MOV Dreher kann nicht nur MOV um 90 Grad nach rechts und nach links drehen, sondern auch MOV horizontal und vertikal kippen. Das Programm unterstützt das MOV-Format und viele populäre Formate wie MP4, WMV, MKV, AVI als die Quell-Datei.

Der MOV Video Rotator ist mit Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7 kompatibel. Wenn Sie einen Macbook oder iMac besitzen, können Sie den Mac MOV Rotator nutzen, um Ihr MOV Video zu drehen. Laden Sie zuerst das Programm herunter, und installieren Sie das Programm auf Ihrem Windows- oder Mac-Rechner.

Folgen Sie bitte der Schritt-für-Schritt-Anleitung und erfahren Sie, wie man MOV Dateien drehen kann.

Ihr MOV Video für das Drehen importieren

Klicken Sie auf den „Datei hinzufügen“ Button in dem Toolbar und importieren Sie die MOV Datei auf Ihrem Rechner, um sie zu drehen. Sie können auch das MOV Video direkt per Drag&Drop in die Dateiliste ziehen.

MOV importieren

Die richtige Auflösung einstellen

Wählen Sie ein MOV-Ausgabeformat aus der „Profil“-Liste. Dann klicken Sie auf den „Einstellungen“ Button neben der „Profil“-Liste, um die richtige Auflösung einzustellen. Z.B. wenn das originale Video im 1,080*1,920 ist, sollen Sie die Auflösung zu 1,920*1,080 ändern.

Auflösung für das gedrehte MOV Video einstellen

Die MOV Datei drehen

Wählen Sie die MOV Datei, und klicken Sie auf den „Bearbeiten“ Button im Toolbar. In dem neuen „Bearbeiten“ Fenster können Sie die „Drehen“-Funktion sehen. Der MOV Dreher verfügt über 4 Optionen für das Drehen des MOV Videos.

1. Das MOV Video um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen, nämlich um 90 Grad, 180 Grad oder 270 Grad nach rechts drehen.

2. Das MOV Video um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen, sowie um 180 Grad und 270 Grad.

3. Das MOV Video horizontal kippen und spiegeln.

4. Das MOV Video vertikal kippen und spiegeln.

Klicken Sie einfach auf den Button der 4 Optionen, um Ihre MOV Datei zu drehen. Im Vorschaufenster links können Sie den Effekt gleichzeitig sehen. Nachdem Sie den gewünschten Winkel eingestellt haben, klicken Sie auf „Anwenden“, um die Drehungs-Einstellung zu speichern. Dann können sie auch andere Bearbeitungsfunktionen nutzen und Ihr MOV Video verbessern.

MOV drehen

Das gedrehte MOV Video exportieren

Schließen Sie das „Bearbeiten“ Fenster. Wählen Sie einen Zielordner, wo Sie das Ausgabevideo speichern möchten. Dann klicken Sie auf „Konvertieren“, um das gedrehte MOV Video zu exportieren. Je nach der Größe Ihrer MOV Datei dauen der Prozess einige Minuten oder Stunden. Dabei können Sie auch das MOV gedrehte Video in ein anderes Format exportieren, indem Sie das Ausgabeformat ändern.

Das gedrehte MOV Video exportieren

So können Sie Ihr MOV Video drehen. Nach dem Drehen können Sie das MOV auf Ihrem Rechner ohne das Winkel-Problem schauen, oder das Video auf DVD brennen und speichern.

Ähnliche Artikel