HEVC Player: Diese 5 Programme spielen H.265 Videos ab

HEVC, auch bekannt als H.265, ist ein neuer Standard zur Videokompression, der auf den Markt kommt. Der HEVC-Codec wird oft für 4K/1080p Videomaterial verwendet, da er ein höheres Kompressionsverhältnis mit der gleichen Bildqualität bietet. Obwohl HEVC-Videos von mehreren Geräten und Programmen unterstützt werden, ist es noch nicht ein universales Format. Einige Nutzer beschweren sich darüber, dass ihr Computer H.265 Dateien nicht wiedergeben kann.

HEVC Player

Gibt es eine HEVC Player Software, die Videodateien mit H.265-Codec abspielen kann? Suchen Sie nach einer kostenlosen Methode für die HEVC-Wiedergabe? In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 5 besten Abspielsoftware für Windows und Mac.

Nr. 1: VLC media Player

Bewertung: ausgezeichnet

Unterstützte Betriebssysteme: Windows (XP, Vista, 7, 8 und 10), Mac OS X

VLC media Player

VLC media Player ist ein kostenloser Media Player für H.265-Videodateien. Der HEVC-Code bindet den unter GPL veröffentlichten Open-Source-Encoder x265 in VLC ein. Mit VLC können Sie nicht nur HEVC-kodierte Inhalte abspielen, sondern auch erzeugen.

VLC zählt zu den ersten Video Abspielprogrammen mit der Unterstützung für HEVC. Mit der weiteren Entwicklung seit der ersten Version kommt dieser HEVC Player leicht mit 4K H.265 Videomaterial zurecht. Darüber hinaus können Sie HEVC-Videos mit VLC schneiden und einen bestimmten Teil bekommen, wenn Ihnen eine Szene des Videos gefällt.

VLC ist auch eine gute DVD Player Software, mit der Sie DVDs aus beliebigem Region abspielen können.

Free Download: https://www.videolan.org/vlc/index.html

Nr. 2: AnyMP4 Blu-ray Player

Bewertung: sehr gut

Unterstützte Betriebssysteme: Windows (XP, Vista, 7, 8 und 10), Mac OS X

AnyMP4 Blu-ray Player

AnyMP4 Blu-ray Player ist eine gute Abspielsoftware für die meisten Mediendateien wie Blu-ray, DVD, Videos, Audiodateien. Mit dieser Software können Sie leicht Blu-rays auf PC abspielen, HEVC-Dateien wiedergeben, und Co. Dabei werden hohe Videoauflösungen bis zu 4K Ultra-HD unterstützt.

Enthält Ihr H.265-Video mehrere Audiospuren und Untertitel, können Sie leicht in diesem HEVC Player die bevorzugte wählen und für die Wiedergabe bereitstellen. In wenigen Klicks können Sie den besten Filmgenuss auf dem PC erhalten.

Die Funktion zur DVD-Wiedergabe ist absolut kostenlos. Wenn Sie Blu-rays abspielen möchten, müssen Sie dafür etwas zahlen.

Nr. 3: PotPlayer

Bewertung: sehr gut

Unterstützte Betriebssysteme: Windows (XP, Vista, 7, 8 und 10)

PotPlayer

PotPlayer ist ein kostenloser Videoplayer für HEVC-Dateien. Mit den integrierten Codecs können Sie alle gängigen Audio- und Videoformate wie AVI, WMV, MP4, MKV, MPG, VOB, MP3, MPA oder WAV wiedergeben. Außerdem ist DVD-Wiedergabe unterstützt.

Dieser HEVC Player verfügt über weitere Funktionen wie Filter, Mixer, Lesezeichen und Screenshot, damit Sie eine ideale Wiedergabe der H.265-Videos erreichen können. Dank der Hardwarebeschleunigung können Sie mit PotPlayer 4K HEVC-Dateien flüssig abspielen.

Finden Sie die Oberfläche von PotPlayer nicht hübsch, können Sie auf der offiziellen Website verschiedene Skins downloaden und die Oberfläche anpassen.

Free Download: https://daumpotplayer.com/download/

Nr. 4: RealPlayer

Bewertung: gut

Unterstützte Betriebssysteme: Windows (7, 8 und 10)

RealPlayer

RealPlayer, eine der ältesten Media Player Software, bietet Ihnen eine bequeme Möglichkeit zur Wiedergabe der HEVC-Videos unter Windows 10, 8/8.1 und 7. Dieser H.265 Player stellt Ihnen einen großen Funktionsumfang zur Verfügung.

Sie können nicht nur zahlreiche Videoformate abspielen, sondern auch HEVC Videos umwandeln, Videos schneiden, Web-Videos herunterladen und auf dem Fernsehgerät streamen. Alle Mediendateien lassen sich in dem HEVC-Player verwalten und organisieren. Darüber hinaus können Sie die Funktionen erweitern, indem Sie die RealPlayer-Pläne käuflich abonnieren.

RealPlayer hat alle Ihre Bedürfnisse zur Videowiedergabe abgedeckt. Aber einige Nutzer finden die Software etwas kompliziert. Und auf der Oberfläche wird noch Werbung angezeigt.

Free Downlad: https://www.real.com/de/realplayer

Nr. 5: Kodi

Bewertung: sehr gut

Unterstützte Betriebssysteme: Windows (7, 8 und 10), Mac OS X

Kodi

Kodi ist eine kostenlose Mediaplayer-Software für Windows und Mac, und kommt mit H.265 Videodateien zurecht. Mit einer großen Anzahl von Plug-ins können Sie die Software zu dem perfekten Media Center verwandeln. In Kodi ist ein HEVC Encoder integriert, damit Sie das HEVC-Format ohne Ruckeln und Pufferung wiedergeben können.

Neben lokalen HEVC-Dateien auf der Festplatte, kann dieser HEVC-Player auch Internet-Streams oder im NAS-Netzwerk vorhandene HEVC-Dateien abspielen. Für die Wiedergabe von 4K H.265 Videos verbraucht die Software nur wenige Ressource des Computers, was ein großer Vorteil ist.

Free Download: https://kodi.tv/download

FAQs zur Wiedergabe der HEVC-Dateien

1. Welche Dateiendung hat eine HEVC-Datei?

In den meisten Fällen verwenden HEVC-Dateien nicht die Dateierweiterung „.hevc“. Stattdessen speichern Geräte wie iPhones HEVC-Videos mit der Dateierweiterung „.mov“. Eine andere Dateierweiterung, die üblicherweise für HEVC-Videos verwendet wird, ist „.mp4“.

2. Kann QuickTime Player H.265-Dateien auf dem Mac abspielen?

Ja, macOS High Sierra und neuer bieten integrierte Unterstützung für HEVC, sodass Sie mit QuickTime Player HEVC-Dateien direkt abspielen können. Darüber hinaus können Sie Videos im HEVC-Format exportieren.

3. Gibt es eine Android-App, die HEVC-Dateien wiedergeben kann?

Ja, im Google Play Store gibt es viele Android Video Player Apps, die HEVC (H.265) unterstützt. Beispielweise ist die kostenlose App VLC auch für Android verfügbar.

Fazit

Oben haben wir Ihnen die fünf besten HEVC Player Software für Windows und Mac vorgestellt. Mit VLC Media Player können Sie leicht H.265 Videos unter Windows, Mac und Android abspielen. AnyMP4 Blu-ray Player bietet Ihnen noch eine Möglichkeit zur Wiedergabe der Blu-ray. Wenn Sie einen weiteren H.265 Player kennen, schreiben Sie unten einen Kommentar.