Sie sind hier: Startseite -> Produkte -> Mobile Transfer -> FAQ

FAQ zu AnyMP4 Mobile Transfer

Für iOS-Geräte:

Wie kann das Programm Ihre iOS-Geräte erkennen:

Für Geräte mit niedrigerer iOS-Version als iOS 7, empfehlen wir Ihnen, das Gerät vor dem Anschluss freizuschalten. Für Geräte mit iOS-7 oder höherer Version müssen Sie das Gerät entsperren. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät an den Computer an, und dann klicken Sie auf "Vertrauen" auf dem Gerät.
Hinweis: Wenn das Programm Ihr iOS-Gerät immer noch nicht erkennt, empfehlen wir Ihnen, das Gerät wieder anzuschließen oder das USB-Kabel zu ändern.

Für Android-Geräte:

Keine Reaktion nach dem Anschluss des Android-Gerätes
Klicken Sie auf den Dropdown-Liste und wählen Sie einen anderen Verbindungsmodus, und schließen Sie das Gerät erneut an. Es gibt drei Verbindungsmodi, MTP, PTP und USB-Massenspeicher.
MTP: MTP steht für "Media Transfer Protocol". Wenn Android dieses Protokoll verwendet, wird es an den Computer als ein Mediengerät gekennzeichnet. Das MTP-Protokoll wird weithin als ein standardisiertes Protokoll für die Übertragung von Audiodateien auf digitale Musik-Player mit Windows Media Player und ähnlichen Anwendungen verwendet.
PTP: PTP steht für "Picture Transfer Protocol". Wenn Android dieses Protokoll verwendet, wird sie an den Computer als eine Digitalkamera gekennzeichnet.
USB-Massenspeicher: USB-Massenspeicher ist das Standardprotokoll von Flash-Laufwerke, externer Festplatte, SD-Karten und anderen USB-Speichergeräten. Das Laufwerk macht sich komplett auf dem Computer verfügbar, so als ob es ein internes Laufwerk waren.
Installieren Sie den Gerätetreiber:
1. Schließen Sie das Gerät an den Computer an. Wenn kein Treiber gefunden wurde, zeigt Ihnen ein Pop-up-Fenster, dass Sie zuerst den Treiber installieren müssen. Klicken Sie auf "Installieren".
2. Nachdem der Treiber erfolgreich installiert wurde, kann es immer noch keine Verbindung hergestellt werden? Überprüfen Sie bitte, ob der Treiber im Geräte-Manager deaktiviert wurde. Sie können den Treiber in "Systemsteuerung - Hardware und Sound - Geräte-Manager - Tragbare Geräte" finden.
Klicken Sie recht auf den Treiber und überprüfen Sie, ob er deaktiviert ist. Wenn ja, klicken Sie auf "Aktivieren" und das Gerät wird an den Computer erfolgreich verbunden.
Geräte für die Aktivierung genehmigen.
Einige Geräte müssen genehmigt werden, wenn Sie sie an den Computer anschließen. Bitte markieren Sie die Option "Von diesem Computer immer zulassen" auf Ihrem Gerät. Wenn das Prompt Box sich verschwindet, trennen Sie bitte das Gerät und verbinden Sie es erneut.
Was ist USB-Debugging-Modus?
USB-Debugging-Modus bezieht sich auf eine Entwickleroption von Android. Mit dieser Option können Benutzer Daten zwischen Computer und Android-Geräte kopieren und übertragen, Apps installieren, Log-Daten lesen usw.
Die Kabelverbindung kann nur eingerichtet werden, wenn Sie das USB-Debugging-Modus aktivieren.
Der USB-Debugging-Modus ist standardmäßig deaktiviert. Sie müssen diese Option manuell einschalten.
Wie kann man das USB-Debugging-Modus aktivieren?
Für Android 2.3 oder früher
Schritt 1. Finden Sie Einstellungen am Gerät.
Schritt 2. Klicken Sie auf Anwendung.
Schritt 3. Klicken Sie auf Entwicklung.
Schritt 4. Aktivieren Sie das USB-Debugging-Modus.
Für Android 3.0-4.1
Schritt 1. Finden Sie Einstellungen am Gerät.
Schritt 2. Klicken Sie auf Developeroptionen.
Schritt 3. Aktivieren Sie das USB-Debugging-Modus.
Für Android 4.2 oder höher
Schritt 1. Finden Sie Einstellungen am Gerät.
Schritt 2. Klicken Sie auf das Geräte.
Schritt 3. Finden Sie die Build-Nummer und tippen Sie sie für 7 Male.
Schritt 4. Gehen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf Developeroptionen.
Schritt 5. Aktivieren Sie das USB-Debugging-Modus.
Ausnahmebehandlung
Wenn Sie USB-Debugging-Modus aktiviert haben, den Treiber installiert haben und das Gerät vertraut haben, kann das Gerät immer noch nicht erkannt werden. Folgen Sie bitte folgenden Schritten:
1. Ziehen Sie das USB von Ihrem Gerät ab.
2. Auf Ihrem Gerät gehen Sie zu den Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung und deaktivieren Sie das USB-Debugging-Modus und dann aktivieren Sie es erneut.
3. Schließen Sie Ihr Gerät mit dem Computer wieder an.
4. Wenn das Gerät immer noch nicht erfolgreich erkannt wird, wenden Sie sich bitte an unseren Support (support@anymp4.de).
Folgende Produkte könnten Ihnen gefallen
iPhone Data Recovery Preis: 52,00 €
iPhone Data Recovery

Das Programm kann gelöschte Daten vom iPhone, iPad und iPod einfach wiederherstellen.

Video Converter Ultimate Preis: 49,99 €
Video Converter Ultimate

Der Converter kann DVD und Video schnell konvertieren, YouTube Video umwandeln.

DVD Toolkit Preis: 49,00 €
DVD Toolkit

Das Toolkit kann DVD in Video konvertieren, Videos auf DVD brennen und DVD auf den PC kopieren.